Jiu-Jitsu- und Karate-Schule Penzberg e.V.

 

Modern Arnis-Lehrgang in der Jiu-Jitsu- und Karate-Schule Penzberg e.V. mit Grandmaster Roland Herlt, 8. DAN Kombatan

IMG 2170

Zum Auftakt des Lehrgangs präsentiert sich Penzberg von seiner besten Seite: Die Sonne scheint und die Berge und Seen laden zu einem Ausflug ein. Schon im Vorfeld der Veranstaltung nutzen die Penzberger Arnisadores das schöne Wetter, um im Freien in den Genuss eines Sondertrainings von GM Roland Herlt und Trainerin Renate Kinder zu kommen. Hier wurde speziell auf die nächsten Gürtelprüfungen vorbereitet und dementsprechend konnten am Freitag Moritz Krömmelbein (10. Klase), Rudolf Harrer (10 Klase), Simona Fois (8. Klase) und Tom Quaiser (8. Klase) ihre Prüfungen erfolgreich bestehen. Vielen Dank für das tolle Sondertraining und herzlichen Glückwunsch den vier Prüflingen.

Mit diesem mehr als guten Start ging es dann bei ähnlich schönem Wetter am Samstag mit dem Lehrgang los. Verteilt auf die zwei Lehrgangstage präsentierten Roland und Renate die vielen Facetten des Modern Arnis. Die Teilnehmer haben teilweise den langen Weg aus Niedersachsen und dem östlichen Baden-Württemberg in Kauf genommen und wurden dafür mit einem spannenden Programm und einem intensiven Training belohnt.
Nach einer gemeinsamen Aufwärmphase sowie diversen Sinawali- und Stockwirbelübungen wurden an beiden Tagen die Teilnehmer in drei Gruppen entsprechend ihrer Modern-Arnis-Erfahrung aufgeteilt. Die erste Gruppe, die Penzberger Jiujitsu- und Karateka, wurde von Renate in die Grundlagen des Modern Arnis eingeweiht. Geübt wurden Schläge aus verschiedenen Winkeln, Blöcke mit und ohne Stock und diverse Entwaffnungen. Am besten haben den Arnis-Anfängern die fliegenden Stöcke bei den Entwaffnungen gefallen.
Die zweite und dritte Gruppe wurde von Roland betreut. Hier lag der Fokus bei Gruppe 2 auf dem Prüfungsprogramm für die 9., 7. und 6. Klase, während sich Gruppe 3 mit dem Blaugurt-Programm befasste. Techniken wurden durch wertvolle Tipps von Roland an allen Ecken und Enden verfeinert. Besonders beindruckend war das Training mit den Safety-Sticks, mit denen Stockabwehr und Entwaffnung in realer Geschwindigkeit trainiert wurden. Ein weiterer Schwerpunkt lag auf dem Hirada und dem waffenlosen Mano Mano.
Am Ende waren alle Teilnehmer rechtschaffen erschöpft und sichtlich inspiriert durch die zahlreichen neuen Impulse, die dieser Lehrgang gesetzt hat.

Wir danken den Lehrgangsleitern, Ausrichtern und Teilnehmern für diese erfolgreiche Veranstaltung und freuen uns schon auf den nächsten Lehrgang.


Text: Tom Quaiser und Simona Fois
Bilder: JJKSP

Trainingszeiten

Mo. 19:00 :: Jiujitsu & Karate
Mo. 20:00 :: Iaido
Di.  19:00 :: Jiujitsu & Karate
Di.  18:55 :: Frauentraining
Di.  20:00 :: Modern Arnis
Mi.  18:30 :: Aikenko Ido Ryu
Mi.  20:00 :: Jiujitsu & Karate
Do. 19:00 :: Karate
Do. 20:00 :: Modern Arnis
Fr.  17:00 :: Kindertraining
Fr.  18:30 :: Jugendtraining

Details siehe Trainingszeiten!

 

Kontakt

Jiu-Jitsu- und Karate-Schule Penzberg e.V.
Rudolf Gabert
Gustavstr. 3
82377 Penzberg
Tel.: 08856 932623
info@jiujitsu-karate.de

© Jiu-Jitsu- und Karate-Schule Penzberg e.V., 2015 | Datenschutz | Impressum